CANTALENTIA beim Prague Choral Summer Meeting

Zehn Chöre aus aller Welt geben ein gemeinsames Konzert in Prag - und wir waren dabei! Das Prague Choral Summer Meeting im Juli war ein ganz besonderer Grund für uns, die Probensaison auch in die "Chorferien" hinein zu verlängern.


Notenlos durch die Nacht: CANTALENTIA goes Prag!

Bereits seit einigen Jahren sprechen wir davon, eine Konzertreise ins Ausland zu unternehmen. Heuer war es endlich so weit! Im Juli fuhren wir nach Prag, um dort beim Prague Choral Summer Meeting teilzunehmen. Der Clou: Wie schon bei unseren Sommerkonzerten sparten wir uns die schweren Mappen und bestritten unseren Auftritt quasi „oben ohne“ – notenlos!

Ein besonderes Konzerterlebnis

Den Freitag nützten wir, um unsere Stimmen noch ein wenig zu kühlen (die hervorragenden tschechischen Biere eignen sich dafür ja vorzüglich ...) und uns ein wenig in Prag umzusehen. Am Samstag fand dann das Konzert statt, bei dem wir zur Mittagszeit einen tollen Auftritt genießen durften. Besonders freute uns der große Applaus der Zuseher – unser Paradestück "Angels" von Robbie Williams wurde sogar mit vielen im Takt wiegenden Handylichtern honoriert. Das Publikum bestand in erster Linie aus den anderen Chören, es schauten aber auch immer wieder Passanten vorbei und staunten nicht schlecht über das kostenlose "Konzert der offenen Tür". Ein echtes Highlight war das gemeinsame Singen aller zehn Chöre am Ende des Konzerts. Auch wenn die "Wildente", ein tschechisches Nationalstück, etwas abstürzte (wobei das rein textlich gesehen unumgänglich ist - schließlich wird die Wildente im Lied von einem Jäger abgeschossen ...), machte das Musizieren in dieser riesigen Gruppe sehr viel Spaß. Vor allem "Siyahamba" konnte so erst seine volle Wirkung entfalten.


Urkunde, Schwarzes Theater und Stadtführung inklusive

Da das Prague Choral Summer Meeting quasi eine "All inclusive"-Chorreise ist, bekamen wir am Ende nicht nur eine Urkunde als Erinnerung, sondern auch gleich noch ein tolles Rahmenprogramm nach dem Konzert. So ließen wir den Abend bei gutem Essen und einem Besuch im berühmten "schwarzen Theater" ausklingen. Am Sonntag stand noch eine ausgedehnte Stadtführung auf dem Programm. "Unsere" Reiseleiterin Alexandra Brabcová, die uns während den gesamten zwei Tagen als ortskundige Ansprechpartnerin zur Verfügung stand, zeigte uns die wichtigsten und schönsten Fleckchen Prags und versorgte uns mit jeder Menge interessanten Infos. So ging ein fantastisches Chorwochenende für uns mit vielen neuen Eindrücken zu Ende und wir wissen schon jetzt: Das war sicher nicht die letzte Chorreise für CANTALENTIA!


Vielen Dank an unsere Sponsoren!

CANTALENTIA
zH Franz Blumenschein
Scheibenpogenstraße 45
A - 4020 Linz
Tel.: +43 650 2712948
cantalentia@gmx.at

Probe:
Donnerstag, 19:30 Uhr
Pädagogische Hochschule Linz
Kaplanhofstraße 40

CMS & Programmierung:
digital concepts
Webdesign:
Tina Colada